Pfad: Programme von GsK / Lebensunterhalt /  24.11.2017  EN  NL

Lebensunterhalt


Da ein Kind Teil einer familiären Gemeinschaft ist, kann es sich nur dann positiv verändern, wenn sich in gleichem Maße auch seine Familie ändert. Deshalb hat Gugma sa Kabataan ein Programm entwickelt, das Eltern unterstützen soll, den nötigen Lebensunterhalt für ihre Familie aufzubringen. Darüberhinaus kann durch diese Projekte auch Geld für Gugma sa Kabataan gesammelt werden.

 

·         Einige Mütter stellen Portmonaies, Kissen oder Möbel und Boxsäcke aus recycleten Materialien her. Gugma sa Kabataan versucht, diese Artikel für einen guten Preis zu verkaufen. Die Mütter werden bezahlt, sodass sie für ihre Kinder sorgen können. Durch die Erträge können zudem auch andere Projekte von Gugma sa Kabataan finanziert werden. Der Verkauf der Artikel trägt auch zur Popularität von Gugma sa Kabataan bei.

·         Gugma sa Kabataan besitzt außerdem zwei Tricicads (Fahrradtaxis). Einige Väter leihen diese, sodass sie einen Job haben und die Miete anderen Projekten zugute kommt.

·         Ein Vater arbeitet für Gugma sa Kabataan als Koch und Reinigungskraft.

·         Zwei Mütter haben ihr Startkapital in Fischverkauf umgesetzt

·         Schließlich haben die Kinder die Möglichkeit, Zeichen- und Töpferfähigkeiten entwickeln. In jedem Bild oder Skulptur können sie ihre Emotionen ausdrücken und verarbeiten. Es handelt sich hierbei also um eine kreative Therapie für die Kinder. Im Anschluss verkauft Gugma sa Kabataan die Kunst. Der Ertrag geht zum einen Teil an die Kinder, die ihr Geld dann in ihrem Sparkonto anlagen können. Zum anderen Teil können hiermit weitere Projekte von Gugma sa Kabataan unterstützt werden.



SPENDENKONTO DONATIONS

Gugma Street Kids e.V.

 

IBAN

DE71 6609 0800 0000 1399 98

 

BIC

GENODE61BBB

 

BANK

BBBank Karlsruhe

Herrenstrasse 2-10

76133 Karlsruhe